Das hängt vom Zustand des Leichnams und davon ab ob dieser offen Aufgebahrt werden soll oder nicht.

Soll der Verstorbene aufgebahrt werden und steht der Mund offen vernäht man mit einer sog. Ligatur tatsächlich den Unter- und Oberkiefer um ein möglichst natürliches Aussehen zu erreichen und den Angehörigen den Anblick des „unnatürlich“ geöffneten Mundes zu ersparen.

Was this answer helpful ? Yes / No