Das lässt sich so pauschal leider nicht beantworten. Zum einen werden Särge in der Regel aus Holz gefertigt das für andere Dinge kaum brauchbar ist, zum anderen werden sie in Deutschland absichtlich so konstruiert dass sie in der Erde vergehen.

Rein vom Material gesehen hält sich eine Eichentruhe und Hartholz zwar etwas länger, abhängig von der Beschaffenheit des Erdreichs und der Feuchtigkeit vergehen aber auch diese Särge oft noch während der Ruhefristen.

Die Erfahrung hat aber auch gezeigt, dass einige Modelle bereits beim Einfüllen des Grabes unter der Erdlast zusammenbrechen und das passierte nicht nur mit “Billigmodellen”.

 

Was this answer helpful ? Yes / No